Autor für TV, Film, Bühne und Rundfunk; dieser Schreiberling ist ihr Ding

„Sie haben es gut, Sie müssen nur unten sitzen und lachen, aber kommen Sie mal auf den Blödsinn!“

Auf der Bühne sind Sie ein guter Verkäufer und Performer, aber benötigen noch Hilfe bei den Inhalten? Sie suchen ein Drehbuch mit fesselnder Dramaturgie und interessanten Plot Points? Tagesaktuelle Oneliner oder knackige Radiocomedy sind für Sie von Bedeutung?

Kai Kramosta ist Autor für TV, Film, Bühne und Rundfunk – von abendfüllendem Comedyprogramm…über Drehbücher für Sketch und Film…bis hin zu aktuellen Gags; nehmen Sie einfach Kontakt auf…dieser Schreiberling ist ihr Ding!

 

Schauspieler und Darsteller ohne Filmriss

„Ich habe ein Rollenangebot für einen Ehemann, der seit 25 Jahren verheiratet ist…wieder keine Sprechrolle.“

Die Schauspielerei ist Kai Kramostas vierte Leidenschaft – neben Bühne, Schreiberei und Rumpsteaks. Momentan mimt er u.a. in der Weißen Rössl Produktion „Servus Peter – eine Hommage an Peter Alexander“ den schönen Siegesmund.

Wo stand Kramosta u.a. schon auf der Bühne: Millowitsch-Theater, Gürzenich, Sartory (Köln); Lichtburg (Essen); Kulturzentrum (Herne); Theatersaal der Stadthalle (Mülheim an der Ruhr); Theater am Marientor (Duisburg); Seidenweberhaus (Krefeld); Rhein-Mosel-Halle (Koblenz); Eurogress (Aachen); Laeiszhalle (Hamburg); Musical-Theater (Bremen); Theater am Aegi (Hannover); Universität der Künste (Berlin); Gasteig Philharmonie (München); Wiener Stadthalle (Wien), Triangel (Belgien); Mittelrheinhalle, Theater im Keller (Andernach);…….