Soloprogramm „Normal müsste dat halten – Handwerker, Baustellen, Dorfbewohner“

Die ultimative Comedy über Handwerker – passt, wackelt und hat Luft! Wer kennt sie nicht, die liebenswerten Bau-Athleten, die immer irgendwann „zwischen 8 und 18 Uhr“ kommen und denen Sätze wie „Normal müsste dat halten!“ oder „Dat war schon vorher kaputt!“ quittungsfrei über die Lippen gleiten. Nun ist es Zeit, dem Handwerk aufs Mundwerk zu schauen und diese Schlau am Bau-Welt auf die Kabarettbühne zu hieven. Die erste Comedyshow über die possierlichsten Geschöpfe der Natur – die Handwerker; und die Prototypen dieser Gattung findet man auf dem Dorf. Betreten der Lachbaustelle erlaubt, hier bleibt kein Neubau trocken: Handwerkerpower, heftig smart & deftig zart…und das mit HP – Handwerker Peters (bekannt aus der Radio-Sketchshow „Der Eifelhandwerker – Hau vom Bau“). Am Anfang waren Himmel und Erde – den Rest hat er gemacht; es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – jedenfalls vor ihm…Alltags- und Figurencomedy at their best. HP erzählt von seinem alltäglichen Bauwahnsinn und leutseligem Lebenskosmos in ständigem Dialog mit dem Publikum – seine Art ist liebenswert naiv & heimatlich vertraut. In schönstem Slang poltert er über die Bühne, aktuelle Begebenheiten, bauliche Verfehlungen und familiäre Irrwege – kein Thema ist vor ihm sicher.

Showdauer: ca. 2 Stunden (+ Pause)  

Betätigungsfeld: Comedyclubs – Kleinkunstbühnen – Gaststätten – Hallen – Theater – geschlossene Gesellschaften …

Kompletter Pressetext (Link)

Download Plakat (Link)

Trailer/Vorschau (Link)

Interview/Beitrag (Link)