Soloprogramm „Dat war schon vorher kaputt – Handwerker-Comedy“

Info: Das zweite Soloprogramm kann auch geschaut werden, ohne den ersten Teil gesehen zu haben.

Die ultimative Handwerker-Comedy schlägt zurück – was nicht passt, wird passend gemacht! Handwerker zu sein, ist nicht einfach. Für diesen Job konnte Gott nur die Besten gebrauchen. Und neben technischer Gewandtheit („Man mag es kaum glauben, mit dem Hammer kann man auch schrauben.“) stattete er sie auch mit akkurater Schärfe aus („Schaum und Silikon ersetzt die Präzision.“). Diese liebenswerten Bau-Athleten kennt jeder und hat jeder schon erlebt. Nach dem fulminanten Erstlingsprogramm „Normal müsste dat halten“ wird es nun wieder Zeit, dem Handwerk aufs Mundwerk zu schauen. Kai Kramostas zweites Kabarettprogramm: „Dat war schon vorher kaputt“ – Betreten der Lachbaustelle erlaubt, hier bleibt kein Neubau trocken: Handwerkerpower, heftig smart & deftig zart…und das mit HP – Handwerker Peters. Er macht keine Pausen, er gibt dem Werkzeug nur Zeit, sich zu erholen. Er weiß, was er denkt, wenn er hört, was er sagt. HP erzählt in schönster Dorf-Mundart von seinem alltäglichen Bauwahnsinn und leutseligem Lebenskosmos – seine Art ist liebenswert naiv & heimatlich vertraut. Fehler der Handwerker gucken sich weg, aber dieses zweistündige Programm guckt man sich an. Denn am Ende weiß jeder. „Hier steht der Bau in seiner ganzen Pracht – wir haben‘s wieder schwarz gemacht!“

Showdauer: ca. 2 Stunden (+ Pause)

Betätigungsfeld: Comedyclubs – Kleinkunstbühnen – Gaststätten – Hallen – Theater – geschlossene Gesellschaften …

Kompletter Pressetext

Download Plakat

Download Pressebild

Trailer kurz

Trailer lang